Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.handwerksschule.de stimmen Sie unserem Datenschutzhinweis zu.

Mo-Do: 8-18 Uhr, Fr: 8-14 Uhr

Die DIN EN 13384 ist ein rechnerischer Nachweis der Planungssicherheit für Bestandskamine.

Das Seminar behandelt den sicheren Abzug der Rauchabgase aus vorhandenen Feuerstätten. Sobald weitere Feuerstätten am Schornstein angeschlossen werden, muss gewährleistet sein, dass alle Rauchgase richtig abgeführt werden. Anhand von Fallbeispielen nimmt der Referent zusätzliche Feuerstätten in das Rechenverfahren auf und analysiert sie.
Oftmals besteht der Wunsch, einfach nur sagen zu können: „Ja, das geht” oder „Nein, das geht so nicht”. Doch wie man weiß, hängt die Antwort von vielen Faktoren ab. Diese werden im Seminar an vielen Praxisbeispielen erläutert. Dabei wird der Umgang mit dem Berechnungsprogramm „EuroKAM Professional“ vermittelt. Kleine Eingabefehler oder falsch aufgenommene Daten der Feuerungsanlage können schnell zu einem falschen Ergebnis führen.
In diesem ganztägigen Seminar werden mehrere Querschnittsberechnungen nach DIN EN 13384 durchgeführt.

Das Seminar ist geeignet für:

  • Schornsteinfegermeister
  • Schornsteinfegergesellen

Seminarinhalte

  • Basiswissen über die DIN EN 13384
  • Funktion der Software "EuroKAM Professional"
  • Anwendung der DIN EN 13384 in der Praxis
  • Auswertung und Beurteilung der Softwareergebnisse

Fragen, die im Seminar beantwortet werden:

  • Wie viele Feuerstätten können an einen Schornstein angeschlossen werden?
  • Wie wird die Software bedient und was genau kann sie leisten?
  • Was bringen Zusatzeinrichtungen und wo liegen ihre Grenzen?

Bitte wählen Sie einen Termin aus:


Zeitraum
Ort
Preis

09.11.2018
Blankenfelde-Mahlow
250,00 € *
Preis Mitglieder 180,00 € *

1 Hierbei handelt es sich um eine Zusicherung der Handwerksschule, dass dieser Kurs stattfinden wird.

* Gem. § 4 Nr. 22 (a) UStG sind die Kurse der Handwerksschule e. V. umsatzsteuerfrei.