Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.handwerksschule.de stimmen Sie unserem Datenschutzhinweis zu.

Mo-Do: 8-18 Uhr, Fr: 8-14 Uhr

In Weiterbildung zu investieren bedeutet, in Zukunft mitreden zu können.

Das Praxisseminar dient der Auffrischung und Fortführung für bereits absolvierte Gebäudeenergieberater im Handwerk. Die Teilnehmer haben im Rahmen dieses Seminares die Möglichkeit, notwendige Voraussetzungen für den Eintrag auf die Energieeffizienz-Expertenliste zu erlangen.
Grund- und Aufbaukenntnisse im Bereich der Energieberatersoftware (Hottgenroth), unter Berücksichtigung der aktuellen EnEV Anforderungen, werden anschaulich vermittelt.

Anhand von Fallbeispielen und Vor-Ort-Datenaufnahmen wird der Umgang mit verschiedenen Hilfsmitteln dargestellt und praktisch ein- und umgesetzt. Nach diesem Kurs ist die rechtsichere Ausstellung von Energieverbrauchs- und Energiebedarfsausweisen garantiert. Weiterhin werden die EnEV Registrierstelle des DIBt sowie die Beschaffung der Registriernummern behandelt.

Das Seminar ist geeignet für:

  • Energieberater
  • Architekten
  • Ingenieure
  • Energieeffizienz-Experten
  • Bafa Vor-Ort-Berater

Das Seminar ist in folgende Bereiche gegliedert:

  • Grundlagen und Einführung in die Software
  • Berechnungen und Auswertungen anhand von Beispielvorgaben
  • Vor-Ort-Datenerfassung (Anwendung Hilfsmittel, Lösungsansätze für besondere Situationen, Sonderbauten)
  • Eingabe von Bedarfsausweisen und Verbrauchsausweisen

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste  für Förderprogramme des Bundes mit 16 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 8 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 8 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet

Bitte wählen Sie einen Termin aus:


Zeitraum
Ort
Preis

03.12.2018 - 04.12.2018
Götz
310,00 € *
Preis Mitglieder 250,00 € *

1 Hierbei handelt es sich um eine Zusicherung der Handwerksschule, dass dieser Kurs stattfinden wird.

* Gem. § 4 Nr. 22 (a) UStG sind die Kurse der Handwerksschule e. V. umsatzsteuerfrei.