Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.handwerksschule.de stimmen Sie unserem Datenschutzhinweis zu.

Der Online-Lehrgang soll Schornsteinfegern/innen einen Einblick zur Entstehung des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes geben.

 

„Ein Mensch ohne Kenntnis der Geschichte ist wie ein Blatt, welches nicht weiß, ein Teil eines Baumes zu sein.“

So lautet, frei übersetzt, eine alte chinesische Weisheit, die am Ende auch in unserem Handwerk ihre Berechtigung hat. In diesem Lehrgang erklären wir die rechtlichen Grundlagen des Schornsteinfegerhandwerks leicht und verständlich. Als Referent steht uns dabei mit dem ehemaligen Vorsitzenden des ZDS und Präsidenten der ICU einer der Zeitzeugen bei der großen Novelle des Schornsteinfegerhandwerks zur Verfügung. Kurzweilig, amüsant und kompetent werden die Teilnehmer/innen über die historischen Entwicklungen hin zur aktuellen Gesetzeslage geführt. Die Teilnehmer sind immer wieder erstaunt, wie einfach verständlich so das aktuelle Recht in seiner Anwendung ist. Der Lehrgang ist zeitgleich für engagierte Gesellen, interessierte Anwärter für die Meisterprüfung wie auch für Meister und bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger/innen geeignet.

Das Seminar ist geeignet für Bewerber/innen für einen Bezirk in Berlin.

  • Schornsteinfegermeister/innen
  • Schornsteinfegergesellen/innen
  • Existenzgründer/innen

Schornsteinfeger-Handwerksgesetz

  • Eigentümerpflichten gegenüber dem/der bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger/in
  • Ausstellung von Feuerstättenbescheiden sowie deren rechtliche Aufgabe
  • Einteilung von Bezirken, Rechtswesen der zuständigen Behörden
  • Mängelwesen, Mängelverfolgung
  • Führung des Kehrbuchs, Datenerhebung gegenüber dem/der Eigentümer/in
Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es? Erfahren Sie mehr!

Bitte wählen Sie einen Termin aus:


Zeitraum
Ort
Preis

29.04.2021
an Ihrem PC
ab 290,00 € *
Garantiekurs 1

1 Hierbei handelt es sich um eine Zusicherung der Handwerksschule, dass dieser Kurs stattfinden wird.

* Gem. § 4 Nr. 22 (a) UStG sind die Kurse der Handwerksschule e. V. umsatzsteuerfrei.