Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.handwerksschule.de stimmen Sie unserem Datenschutzhinweis zu.

Der Brandschutzhelfer muss Gefahren durch Brände erkennen und die abwehrenden Maßnahmen fachgerecht durchführen können.

Den Teilnehmern werden nach der „DGUV Information Brandschutzhelfer – Ausbildung und Befähigung“ ausgebildet. Nach erfolgreichem Abschluss ist der Brandschutzhelfer in der Lage, gefährliche Situationen zu erkennen und diese mithilfe von vorhandenen handbetätigten Feuerlöschgeräten kontrolliert einzuschätzen.

Der Tageslehrgang bietet die Grundlage für den Brandschutzbeauftragten. 

  • Schornsteinfegergesellen/ in
  • Schornsteinfegermeister/ in
  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Verteilung von Feuerlöschern nach Löscheinheiten
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall

Sven Kolasinski

  • Schornsteinfegermeister
  • Ortswehrführer
  • Abt. Ausbildung: Zugführer nach FWDV 2 
Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es? Erfahren Sie mehr!

Bitte wählen Sie einen Termin aus:


Zeitraum
Ort
Preis

03.12.2020
Düsseldorf
ab 200,00 € *

1 Hierbei handelt es sich um eine Zusicherung der Handwerksschule, dass dieser Kurs stattfinden wird.

* Gem. § 4 Nr. 22 (a) UStG sind die Kurse der Handwerksschule e. V. umsatzsteuerfrei.