Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.handwerksschule.de stimmen Sie unserem Datenschutzhinweis zu.

Im Rahmen dieses, für ZDS-Mitglieder kostenfreie, Webseminar berichtet Justus Schrader (ZDS-Bundesverband Referatsleiter Energie) über aktuelle Änderungen im Bereich des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), welche durch den Bundestag kürzlich beschlossen wurden. Weitere Themen werden die anstehenden Änderungen der Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG). 

Im Vergleich zum Referenten- und Gesetzesentwurf sind nun diverse Änderungen eingetreten. Diese werden genauer beleuchtet und erläutert.

Neben der Einführung der 65 Prozent Regelung und deren Umsetzung wird auf die Verzahnung des GEG mit dem Wärmeplanungsgesetz erklärt und Übergangsfristen, sowie Ausnahmeregelungen behandelt. 

Die Grundlage des Gesetzes ist die langfristige Abschaffung fossiler Energieträger, sowie die Senkung des CO2-Ausstoßes. Hierfür wird speziell der Wärmemarkt als erstes angegangen. Der Ablauf der anstehenden politischen Entscheidungen, sowie ein Ausblick auf die Zukunft werden Thema des Webseminars. 

Neben den bekannten Themen werden aktuelle Thematiken aus den Bereichen Energieberatung und Schornsteinfegerhandwerk behandelt. 

  • Schornsteinfegermeister
  • Schornsteinfegergesellen
  • Handwerksmeister anderer Gewerke
  • Handwerksgesellen anderer Gewerke
  • Ingenieure
  • Architekten
  • Energieberatende
  • Änderungen im GEG & BEG
  • 65 % erneuerbare Energien
  • Übergangsregelungen
  • Wärmepumpenbetriebsprüfung
  • Beratungspflicht
  • Hybridheizungen
  • Wasserstoff
  • Energieberatung ohne Meisterbrief

Justus Schrader

Referatsleiter Energie im ZDS Bundesverband

Regionalsekretär Mitte des ZDS

Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es? Erfahren Sie mehr!

Bitte wählen Sie einen Termin aus:


Termine auf Anfrage

Rufen Sie uns gleich an oder schreiben einfach eine Mail.

0361 78951-0

info@handwerksschule.de

Kontaktformular

1 Hierbei handelt es sich um eine Zusicherung der Handwerksschule, dass dieser Kurs stattfinden wird.

* Gem. § 4 Nr. 22 (a) UStG sind die Kurse der Handwerksschule e. V. umsatzsteuerfrei.